Werbung


Friday, July 31st, 2015
Ip access

Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


USA


July 28th, 2015
USA beklagen mangelnden Kampf gegen Menschenhandel in vielen Ländern


Die USA haben Russland, Thailand, dem Iran und einer Reihe anderer Länder mangelnden Einsatz gegen Menschenhandel vorgeworfen.

July 22nd, 2015
Bürgermeister prangern bei Treffen in Vatikan moderne Sklaverei an


Auf Einladung von Papst Franziskus haben rund 60 Bürgermeister aus aller Welt am Dienstag im Vatikan über den Kampf gegen moderne Sklaverei und Klimaerwärmung diskutiert. Bürgermeister aus Großstädten wie Rom, Paris, New York, Mailand oder São Paulo prangerten dabei die noch immer existierende Sklaverei in modernen Gesellschaften an.

July 20th, 2015
Mitsubishi Materials entschuldigt sich bei früheren Zwangsarbeitern


Der Rohstoffkonzern Mitsubishi Materials hat sich als erstes japanisches Großunternehmen für die Zwangsarbeit von Kriegsgefangenen aus den USA während des Zweiten Weltkriegs entschuldigt.

July 16th, 2015
Bundesregierung soll Arbeitnehmerrechte durchsetzen


Berlin (csr-news) > Bei Unternehmen an denen der Bund beteiligt ist, soll sich die Bundesregierung nach Auffassung der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, verstärkt für Arbeitnehmerrechte einsetzen. Wie die Gewerkschaft mitteilte, hat sie sich mit einer entsprechenden Petition an die Bundesregierung gewandt. Darin heißt es, dass



July 16th, 2015
CSR NEWS briefly vom 16. Juli 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

July 9th, 2015
CSR NEWS briefly vom 09. Juli 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

July 9th, 2015
Mit Abwasser gegen die Dürre



Wasser ist knapp in Kalifornien, 2015 ist das bereits vierte Dürrejahr in Folge. Auf der Suche nach neuen Quellen greifen einige Landwirte inzwischen auf das Abwasser aus der Ölindustrie zurück. Für sie ist es eine effiziente Lösung - doch Umweltschützer schlagen Alarm.

June 25th, 2015
Mehr Klimaschutz durch effiziente Abfallwirtschaft


Das Müll auf Deponien landet und dort durch Methanemissionen zur Verschlechterung der Treibhausgasbilanz beiträgt, ist noch weit verbreitete Realität. Vor allem Indien, Ägypten und die USA, aber auch weiterer OECD- und EU-Staaten, sind die Potenziale der Abfallwirtschaft bezüglich ihrer Auswirkungen auf den Klimaschutz noch lange nicht ausgeschöpft. Wie eine aktuelle Studie des Öko-Instituts zeigt, ließen sich mit mehr Recycling und einer integrierten Kreislaufwirtschaft die Treibhausgase signifikant reduzieren.

June 19th, 2015
Papst Franziskus ruft in Umwelt-Enzyklika zu Kurswechsel auf



In einem leidenschaftlichen Appell für mehr Klimaschutz hat Papst Franziskus in seiner Umwelt-Enzyklika vor allem die Industrienationen zu einer "ökologischen Umkehr" aufgerufen. In dem am Donnerstag veröffentlichten Lehrschreiben fordert er ein Ende des "unersättlichen und unverantwortlichen Wachstums" und eine Abkehr von fossilen Energieträgern. Bei Politik, Kirchen und Umweltverbänden stieß das Lehrschreiben "Laudato si" auf breite Zustimmung.

June 11th, 2015
CSR NEWS briefly vom 11. Juni 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

June 2nd, 2015
Muslimin siegt vor Oberstem US-Gericht im Streit mit Modekette


Eine Muslimin in den USA hat sich vor dem Obersten Gerichtshof gegen die Modekette Abercrombie & Fitch durchgesetzt, die der jungen Frau wegen ihres Kopftuchs einen Job als Verkäuferin verweigert hatte.

May 22nd, 2015
Deutschland: Hohe Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen


Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stellte ihren Sozialbericht vor.

May 18th, 2015
Oxfam fordert von Petersberger Klimadialog ehrgeizigere Ziele


Minister und Beauftragte aus etwa 35 Staaten kommen am heutigen Montag in Berlin zum Petersberger Klimadialog zusammen.

May 17th, 2015
Umweltaktivisten kreisen mit Booten Shell-Plattform vor Seattle ein


Mit Kajaks, Kanus, Segelbooten und einem mit Sonnenenergie betriebenen Schiff umrundeten sie am Samstag im dortigen Hafen die gelb-weiße Bohrinsel

May 16th, 2015
Hendricks sieht Klimakonferenz von Paris als Startpunkt


"Heute wissen wir besser, wie ein Klimapaket aussehen müsste, dem auch die USA und China zustimmen können, und das trotzdem die Klimaziele erreichbar macht", sagte die Ministerin der "Stuttgarter Zeitung".

May 13th, 2015
CSR NEWS briefly vom 13. Mai 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

May 13th, 2015
Apple überzeugt im neuen Green Energy Index von Greenpeace



Seit mehreren Jahren untersucht Greenpeace USA aus welchen Quellen amerikanische Internetunternehmen die Energie für ihre Server beziehen. Greenpeace will die großen Akteure zur hauptsächlichen Nutzung erneuerbarer Energiequellen bewegen. In den vergangenen Jahren konnte die Umweltschutzorganisation erste Erfolge verbuchen, weil sich Apple und Facebook dazu verpflichtet haben, vollständig auf erneuerbare Energie umzusteigen. Im aktuellen Click Clean Report sind es unter anderem diese beiden Unternehmen, die das Ranking anführen.

May 8th, 2015
SZ: Heckler & Koch lieferte Sturmgewehr in verbotene Regionen


Die deutsche Waffenschmiede Heckler & Koch soll zwischen 2003 und 2011 fast 5.000 Sturmgewehre des Typs G36 in verbotene Regionen Mexikos geliefert haben.

May 8th, 2015
DLR-Studie – internationalen Luftverkehr in Emissionshandel einbeziehen



Damit Fluggesellschaften stärker auf ihre CO2-Bilanzen achten, schlägt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in einer Studie vor, den internationalen Flugverkehr mit in den Emissionshandel einzubeziehen. Grund ist die enorme Belastung des Klimas durch den zunehmenden Flugverkehr. Entsprechende Klimaschutzmaßnahmen würden zu signifikanten Emissionsreduktionen führen, ohne den Flugverkehr zu stark zu belasten.

May 3rd, 2015
US-Geflügelproduzent Tyson will Einsatz von Antibiotika stoppen


Der größte Geflügelproduzent der USA, Tyson Foods, will in der Humanmedizin genutzte Antibiotika bis zum Jahr 2017 aus seinen Hühnerfarmen verbannen.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.544 seconds | web design by kollundkollegen.