Ethischer Wandel tut not

Nachhaltigkeitsberichte präsentieren die unternehmerische Verantwortung gegenüber der Umwelt und Gesellschaft und werden in zahlreichen Varianten als vorbildliches Kommunikationsmittel genutzt. Neu sind sie jedoch nicht mehr. Viele Unternehmen hangeln sich an teils standardisierten Fragen entlang, um ihr Wirken für die Gesellschaft transparenter zu machen. Die Gemeinwohlbilanz hingegen geht nicht nur einige Schritte weiter, sondern bohrt auch in der Tiefe nach – und genau dort kann es auch schon mal wehtun. In der Gemeinwohlbilanz wird der Unternehmenserfolg nicht monetär gemessen, sondern als Beitrag zum Gemeinwohl. Diesen Weg ist auch die B.A.U.M. Consult GmbH aus Hamm gegangen. Hanna Yabrbroudi mit einer Analyse der Bilanz und den gemachten Erfahrungen auf dem Weg dorthin.

Top News

Wachstumsstory des Jahrhunderts

Der renommierte britische Wirtschaftswissenschaftler Nicholas Stern hat die Hinwendung zu umweltfreundlichen Energiequellen als große Wachstumschance...

Nachrichten

Immer mehr Roboter

Schon in wenigen Jahren werden Maschinen laut einer Prognose des Weltwirtschaftsforums (WEF) mehr Arbeit erledigen als Menschen.

Erste voll recycelte Wasserflasche

Das Berliner Start-up Share vertreibt als erster Anbieter sein Mineralwasser von der kommenden Woche an bundesweit in einer Wasserflasche, die...

Mehr Engagement in Afrika

Deutsche Unternehmen investieren nach Ansicht der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft DEG noch immer zu zögerlich in Afrika.

Carsharing und Co.

Ökonomen zeigen in einer Studie, wie die Nutzung von volkswirtschaftlich nachhaltigen Sharing-Diensten gesteigert werden kann.

Partnermeldungen

EY evaluiert den Umsetzungsstand des NAP

Mindestens 50 Prozent der deutschen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern sollen bis 2020 Mechanismen menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht...

Telekom bleibt Blauem Engel treu

Mit den Mediareceivern 401 und 601 Sat vervollständigt die Telekom die Zertifizierung der dritten Produktfamilie mit dem bekanntesten deutschen...