Nachrichten

Wirtschaftskriminalität und Ethik- DNWE-Jahrestagung Ende März

Berlin > Unter dem Thema „Wirtschaftskriminalität und Ethik“ wird die Jahrestagung des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) vom 22. bis 24. März im Berliner Harnack-Haus stattfinden. Die Veranstaltung bietet ein hochkarätiges Programm mit Workshops und Vorträge unter anderem zu folgenden Themen:
Unterschlagungs- und Betrugsdelikte von Angestellten, Plagiate im Internationalen Wettbewerb, Risiko und Prävention von Bilanzierungsdelikten, Unternehmensinterne Strategien der Kriminalitätsprävention, Wirtschaftskriminalität und das Wertemanagement von Unternehmen.

Als Referenten und Workshopleiter sind mit dabei: Dieter John (KPMG), Dr. Jörg Zierke (BKA), Prof.’in Dr. Britta Bannenberg (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Kai Bussmann(Universität Halle-Wittenberg) und Prof. Dr. Josef Wieland (Zentrum für Wirtschaftsethik Konstanz).

Einen Workshop unter dem Thema „Berliner Bankenskandal – Korruption durch Institutionenversagen“ gestaltet am Freitag das Studentennetzwerk sneep.

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen im Internet: www.dnwe.de