Nachrichten

Einreichfrist für den TRIGOS 2007 bis 16. März 2007 verlängert

Aufgrund des regen Interesses der österreichischen Unternehmen am Trigos 2007 haben die Trägerorganisationen eine Verlängerung um zwei Wochen beschlossen.

Durch die Ausweitung der Frist wird nun auch all jenen Unternehmen die Chance zur Teilnahme eröffnet, die ihre Projekte und Strategien in der Schlussphase nicht rechtzeitig einreichen konnten.

Trigos, der CSR-Preis für alle Unternehmensgrößen

Bis zum 16. März 2007 können Unternehmen ihre Projekte einreichen, mit denen sie im vergangenen Jahr ihre gesellschaftliche Verantwortung in exzellenter Art und Weise wahrgenommen haben. Die Besten unter ihnen werden am 30. Mai 2007 im Rahmen einer feierlichen Gala-Veranstaltung im Platinum Vienna vor den Vorhang gebeten und mit dem Trigos 2007 prämiert. Ausgezeichnet werden je ein großes, ein mittleres und ein kleines Unternehmen in den drei Kategorien „Gesellschaft“, „Arbeitsplatz“ und „Markt“.

Zusätzlich wird heuer erstmals der Sonderpreis „Chancengleichheit im 21. Jahrhundert“ in Kooperation mit Microsoft Österreich vergeben. 2007 werden damit Projekte ausgezeichnet, die sich mit dem Thema Chancengleichheit für Alt und Jung auseinandersetzen. Neben der begehrten Trophäe für die Sieger werden allen Teilnehmern entsprechende mediale Präsentationsmöglichkeiten geboten.

Einzigartige Plattform aus Wirtschaft und NGOs

Der Trigos wurde vor vier Jahren von den Trigos-Trägern – Caritas, Österreichisches Rotes Kreuz, SOS-Kinderdorf, WWF, Industriellenvereinigung, Wirtschaftskammer Österreich, die Business Data Consulting Group und Die Presse – initiiert und stellt somit eine einzigartige Plattform aus Wirtschaft und NGOs dar. Seitdem hat sich der Trigos in Österreichs Wirtschaft und Gesellschaft als wegweisende Auszeichnung etabliert – heuer geht er in die vierte Runde. Jeder Trigos-Preisträger erfüllt eine Vorbildfunktion in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, die sich in der Steigerung der allgemeinen Wertschätzung für das Unternehmen widerspiegelt.

TRIGOS 2007 wird in Kooperation mit respACT austria, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, dem Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz sowie dem Lebensministerium vergeben. Der Management Club, das Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF) und das Österreichische Netzwerk Wirtschaftsethik (OeNWE) fungieren als Partner. TRIGOS 2007 wird unterstützt von Gugler Cross Media, Swarovski und der Telekom Austria. Rückfragehinweise und Informationen:

Trigos-Informationsbüro
Neulinggasse 37
A-1030 Wien

Tel: +43-1-717 86-508

E-mail: office@trigos.at