Nachrichten

Wirtschaftsjunioren werben für gesellschaftliche Unternehmensverantwortung

Berlin > Die Wirtschaftsjunioren Deutschland haben Corporate Social Responsibility als Jahresthema gewählt. „Wir wollen für mehr Engagement werben, zugleich aber auch zeigen, dass gerade im Mittelstand viele Unternehmen bereits heute gesellschaftlich sehr aktiv sind“, sagte die WJD-Bundesvorsitzende Kirsten Hirschmann. In Zeiten, in denen der Staat sich auf seine Kernaufgaben konzentrieren müsse, seien die Unternehmen in der Pflicht. Viele Mitglieder der Wirtschaftsjunioren seien Vorbilder für gesellschaftliches Engagement von Unternehmen. „Bei uns engagieren sich mehr als 10.000 junge Unternehmer und Führungskräfte mit vielen hervorragenden Projekten“, stellte Hirschmann fest.

Weitere Informationen im Internet: www.wjd.de