Nachrichten

„Preis-Liste“ für gesellschaftliches Engagement von Unternehmen

Gesellschaftliches Engagement wird zu einem immer wichtigeren Baustein der Unternehmensstrategie. Politik und Medien nehmen die Wirtschaft zunehmend für das Gemeinwohl in die Pflicht. Mittlerweile ist eine Vielzahl von Wettbewerben entstanden, die nachhaltiges Wirtschaften und verantwortliche Unternehmensführung honorieren. Einen Überblick bietet die Kampagne „Verantwortliche Unternehmensführung“ auf ihrer Internetseite. Darin finden sich regionale und überregionale Preise für gesellschaftliches Engagement, Generationenarbeit, sozialen Einsatz und Umweltschutz. So zum Beispiel der Förderpreis „Nachhaltiger Mittelstand“, eine Auszeichnung der Ethikbank für mittelständische Unternehmen, die in ihrer täglichen Arbeit die Elemente Ökologie, Ökonomie und soziales Engagement langfristig in Einklang bringen.

Eine Teilnahme an solchen Wettbewerben empfiehlt die Webseite in erster Linie aus PR-Gründen. Zitat: „Mit der Teilnahme an einem dieser Wettbewerbe bietet sich Mittelständlern eine vergleichsweise einfache und kostengünstige Möglichkeit die Reichweite der eigenen Kommunikation zu steigern. Oftmals führt alleine die Nominierung für einen der Preise zu positiven Pressereaktionen, wie sie mit anderen Mitteln nicht oder nur schwer zu erreichen sind.“

Die Kampagne „Verantwortliche Unternehmensführung“ wird von der Bundesinitiative „Unternehmen: Partner in der Jugend“ (UPJ) e.V. durchgeführt. Sie will mittelständischen Unternehmen dabei helfen, „mit Verantwortung zu gewinnen“, unter anderem durch praktische Beispiele, regionale Informationsveranstaltungen und Leitfäden. (beko|23.04.2007)