Nachrichten

Managergehälter in Deutschland besonders hoch

Deutsche Managergehälter sind im europäischen Vergleich ungewöhnlich hoch, stellt die Studie „Remuneration in Western Europe 2007“ der Managementberatung Kienbaum fest. Der Geschäftsführer eines Unternehmens mit bis zu 100 Mitarbeitern erhält in Deutschland mit durchschnittlich 274.000 Euro europaweit das höchste Gehalt. Dahinter folgt mit Abstand Großbritannien mit 202.000 Euro. Auch in mittleren Unternehmen, die 100 bis 1000 Mitarbeiter beschäftigen, haben deutsche Geschäftsführer die Nase vorn. Sie verdienen durchschnittlich 349.000 Euro, wiederum gefolgt von Großbritannien mit 339.000 Euro.

In den Führungsebenen darunter ergibt sich folgendes Bild: Der Leiter/Director Finance in Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten verdient in Großbritannien 116.000 Euro und in Deutschland 98.000 Euro. Hier nimmt Großbritannien also die Spitzenposition ein, gefolgt von Deutschland, der Schweiz und Irland.

Über diese beachtlichen Vergütungen hinaus genießen deutsche Manager viele Zusatzleistungen wie den Firmenwagen oder die betriebliche Altersvorsorge. Gerade der Dienstwagen scheint in Deutschland selbstverständlich zu sein: Ihn besitzen 98 Prozent der deutschen Geschäftsführer, häufiger als alle ihre europäischen Kollegen.

Nur gute Leistung wird hoch bezahlt

Ohne Anstrengung sind diese hohen Gehälter aber nicht zu erreichen. Der Anteil leistungs- und erfolgsabhängiger Vergütungskomponenten entwickelte sich weiterhin deutlich nach oben. In Deutschland und Österreich erhalten 93 Prozent der Geschäftsführer Bonifikationen, in Großbritannien noch 84 Prozent, in Belgien dagegen bloß 64 Prozent. Die Leistung wird dabei nicht nur am Erreichen von groben Unternehmenszielen festgemacht, sondern auch an Kennzahlen aus dem Bereich des Managers, die er unmittelbar beeinflussen kann.

Im Rahmen der Studie wurden die Vergütungsangaben von 73.943 Positionen aus insgesamt 3.671 Unternehmen ausgewertet. Die Untersuchung beinhaltet elf Länder: Belgien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien, Schweden und die Schweiz. (beko|21.05.2007)