Nachrichten Partnermeldungen

CSR-Kompetenzzentrum UPJ sucht Trainee

UPJ (Berlin) bietet eine Stelle als Trainee in seinem CSR-Kompetenzzentrum.

UPJ ist ein bundesweites Kompetenznetzwerk von engagierten Unternehmen – darunter Vorreiter wie betapharm, BMW, KPMG, O2 oder Herlitz – und gemeinnützigen Mittlerorganisationen zur Förderung von Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility (CSR). UPJ arbeitet dabei in Partnerschaft mit econsense, Business in the Community und CSR Europe.

Das UPJ-Kompetenzzentrum gibt praktische Erfahrungen aus dem UPJ-Netzwerk an Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Dritten Sektor weiter: mit einem umfassenden Informationsservice auf der Internetseite http://www.upj-online.de, mit Publikationen und Arbeitshilfen, auf Fachtagungen sowie durch Kampagnen, Praxisforschung, Projektumsetzung und Beratung.

Für die Geschäftsstelle in Berlin-Mitte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Trainee (Kompetenzzentrum)

Als Trainee bei UPJ können gerade BerufseinsteigerInnen intensive berufliche Erfahrungen sammeln

> in der eigenständigen Recherche und Texterstellung für interne und externe Medien (Newsletter, Internetseiten, Informationsmaterial, Arbeitspapiere, etc.)

> in der Projektarbeit im Rahmen der Kampagne „Verantwortliche Unternehmensführung im Mittelstand“ (Unterstützung bei Veranstaltungen, Beschreibung von Praxisbeispielen, etc.)

> in Beratungs- und Vermittlungsprojekten für Unternehmen und gemeinnützige Organisationen> in der Netzwerkarbeit mit Unternehmen, öffentlicher Verwaltung, Politik und gemeinnützigen Organisationen

Wir erwarten

> erste Erfahrungen mit Corporate Citizenship bzw. Corporate Social Responsibility (z.B. durch Praktika oder Diplomarbeit)> erste Erfahrungen in der Arbeit in Organisationen und Teams

> Spaß am Recherchieren und Schreiben> Eigeninitiative und unternehmerische Denke

> sicheren Umgang mit gängigen MS Office Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint, etc.) und dem Internet> gute Englischkenntnisse

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und mit 1.450 Euro/Monat brutto vergütet (40 Wochenstunden). Eine Weiterbeschäftigung unter neuen Konditionen ist unter Umständen möglich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre Kurzbewerbung (Anschreiben, tab. Lebenslauf) mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bitte per E-Mail an bewerbung@upj-online.de. Bewerbungsschluss ist der 20. August.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Felix Dresewski (E: felix.dresewski@upj-online.de, T: 030/27874060).