Nachrichten

BruttoSozialPreis: „Was nützt das Gute in Gedanken?“

Berlin > „Was nützt das Gute in Gedanken?“ lautet das Motto des BruttoSozialPreis, der in diesem Jahr bereits zum vierten Mal ausgelobt wird. Der Preis ist Deutschlands einziger Nachwuchswettbewerb im Bereich Sozialmarketing und bringt in der Zeit vom 3. November bis 8. Dezember Studierende und Non-Profit-Organisationen zusammen, um gemeinsam Kommunikationskampagnen zu erarbeiten. Studierende aller Fachrichtungen können sich bewerben.

Weitere Infos im Internet:
http://www.bruttosozialpreis.de