Nachrichten

Nachhaltiges Immobilieninvestment – Union Investment sensibilisiert mit dem Prime Property Award 2008

Hamburg > Nachhaltiges Immobilieninvestment steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Mit einem Wettbewerb engagiert sich Union Investment nun zu diesem Thema – auch um dafür hierzulande Sensibilität zu schaffen. „England ist uns voraus“, meint Fabian Hellbusch von Union Investment. Mit dem Wettbewerb will der Asset Manager zugleich Erfahrungen bündeln.

Nachhaltige Wohnungswirtschaft beinhaltet eine Balance zwischen ökonomischen, sozialen und ökologischen Interessen: eine seriöse Finanzierung von Immobilienaktivitäten, eine sozial verantwortliche Wohnungswirtschaft mit ausreichend bezahlbaren Wohnungen auch für einkommensschwache Haushalte, die energetischen Verbesserung der Wohnungsbestände unter Klimaschutzgesichtspunkten, die Berücksichtigung veränderter demographischer Bedingungen (Schrumpfung und Alterung der Bevölkerung) und die Sozialraumentwicklung. Das betonte die International Union of Tenants bei ihrem 17. Kongress im September in Berlin. Der Deutsche Mieterbund hat Nachhaltigkeit in der Wohnungswirtschaft gleichfalls zu seinem Thema gemacht.

Der von Union Investment ausgelobte Prime Property Award 2008 würdigt europäische Immobilien-Investments, die sich gleichermaßen durch eine ökologische, soziale und ökonomische Performance auszeichnen. Gesucht werden wirtschaftlich erfolgreiche Immobilieninvestments, die im Sinne einer vorausschauenden Investitionspolitik die Qualität des Immobilien-Standortes sichtbar fördern und eine besonders umweltfreundliche Gebäudeplanung nachweisen. Für den mit 30.000 Euro dotierten Preis können sich Immobilien-Investoren und -Eigentümer mit städtischen Immobilienprojekten bewerben, die im Zeitraum 2000 bis 2007 in Europa realisiert wurden. Eingereicht werden können sowohl Neubauten als auch Bestandsentwicklungen und Refurbishments von Immobilien mit einer Mindestmietfläche von 10.000 m². Einsendeschluss für die Kurzbewerbung ist der 31.1.2008. Die Preisverleihung für die „Besten europäischen Immobilieninvestments“ findet auf der Münchener Gewerbeimmobilienmesse EXPO REAL im Oktober 2008 statt.

Weitere Infos im Internet:
www.prime-property-award.de

Bild: Haus mit Solaranlage
Quelle: BMU / Brigitte Hiss