Nachrichten

Borealis: Wasser für die Welt

Sauberes Wasser und sichere Abwassersysteme in Entwicklungsgebieten.

Borealis und Borouge, zwei Anbieter von hochwertigen Kunststoffen starten gemeinsam das weltweite Programm „Water for the World“ / Wasser für die Welt und nehmen damit ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und engagieren sich in der weltweiten Wasser- und Abwasserproblematik.

Die Unternehmen wollen damit ihren Teil beitragen, um die Not von drei Milliarden Menschen zu lindern, die derzeit keinen nachhaltigen Zugang zu Frischwasser haben oder ganz ohne grundlegende sanitäre Einrichtungen leben müssen.

Water for the world nutzt die Erfahrungen, die die beiden Firmen in Europa, dem Nahen Osten und in Asien gewonnen haben, und fördert das lokale Wissen sowie die Zusammenarbeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur Schaffung nachhaltiger Lösungen für den Zugang zu Frischwasser und die sichere Abwasserentsorgung.

Schon bisher waren Borealis und Borouge aktiv an Projekten zum Thema Wasserversorgung und -bereitstellung aktiv: sie betreuten und initiierten die Entwicklung des Global Water Tools beim World Business Council for Sustainable Development (WBCSD).

Hinterlassen Sie einen Kommentar