Nachrichten

Burger King schränkt an Kinder gerichtete Werbung in der EU ein

Zürich > Die Burger King Europe GmbH wird künftig ausschließlich Produktwerbung an Kinder unter 12 Jahren richten, deren beworbene Produkte strenge Ernährungsrichtlinien erfüllen. Im November 2007 hatten Burger King und zehn weitere Unternehmen eine EU-Selbstverpflichtungserklärung mit dem Titel „Wir werden unsere an Kinder gerichtete Lebensmittelwerbung ändern“ („We will change our food advertising to children“) unterzeichnet. Die Begrenzung der Produktwerbung ist die erste aus einer Reihe von Maßnahmen, die Burger King entwickelt und unter dem Markenversprechen „Have it Your Way(R) – Food You Can Trust“ veröffentlicht.