Nachrichten

CeBIT – Green IT als Megathema

Berlin > Green IT ist das Motto der gestern eröffneten CeBIT und steht für immer umweltgerechte und energiesparendere Hightechprodukte der IT-Branche. Auf ein korrespondierendes Problem verweist die Initiative Initiative Pro Recyclingpapier: Trotz des viel beschworenen papierlosen Büros in einer digitalen Welt ist der Papierverbrauch in den letzten Jahren immer weiter gestiegen und damit der Bedarf an wertvollen Ressourcen. Rund 146.000 Tonnen CO2-Emissionen jährlich ließen sich einsparen, wenn in Deutschland im Bereich Büro- und Kopierpapier ausschließlich Recyclingprodukte verwendet würde, ist die Initiative überzeugt. Bei einer gesamtökologischen Betrachtung der Herstellungsprozesse vom Transport bis zum fertigen Produkt werde deutlich, dass Recyclingpapier ökologisch eindeutig vorteilhafter als Frischfaserpapier ist. Ökologische Einspareffekte können mit dem Nachhaltigkeitsrechner der Initiative Pro Recyclingpapier auf www.papiernetz.de individuell errechnet werden. Zur Initiative Pro Recyclingpapier zählen mittlerweile 21 Mitglieder, darunter Datev, Deutsche Telekom, Sony, Xerox, Konica Minolta und Océ.