Nachrichten

Zertifizierter Kaffee bei McDonald’s schärft Konsumentenbewusstsein

Solingen > Dieser Feldversuch verlief erfolgreich: Gestern flatterte eine Pressemeldung von McDonald’s in unsere Redaktion: Ab sofort schenkt das Schnellrestaurant in seinen über 1.300 deutschen Filialen nachhaltig produzierten und mit dem Gütesiegel der Rainforest Alliance versehenen Kaffee aus. Also nutze ich die Chance bei meiner Dienstreise, besuche McDonald’s am Solinger Hauptbahnhof und sehe den „Regenwaldfrosch“ von der beleuchteten Webetafel für den neuen Kaffee auf mich herunterblicken. Bei der Bestellung frage ich mein Gegenüber, was denn dieser Frosch auf der Kaffeewerbung bedeutet. Der junge Mann in McDonald’s Dienstkleidung kann mir das gut erklären: Es verkaufe mir gerade einen nachhaltigen Kaffee, bei dessen Herstellung auf umweltschonende Verfahren geachtet werde, bekomme ich zu hören.

Rainforest Alliance zertifizierter Jacobs Kaffee in einer Restaurantkette wie McDonald’s – das ist ein wichtiger Schritt voran in der Stärkung des Konsumentenbewusstseins. McDonald’s kommuniziert die Hintergrundinformationen zu diesem Produkt über interne Medien und Dossiers für seine Führungskräfte in der eigenen Belegschaft. Kunden werden über die firmeneigene Website, Tablettsets und spezielle Kaffeebecher über die ökologischen und sozialen Aspekte der Nachhaltigkeit dieses Kaffeeproduktes aufgeklärt. Im April soll es dann noch einen Flyer dazu geben. Nachhaltigkeit erobert den Mainstream – aus kleinen Anfängen kann mehr werden.

So sieht es auch das Unternehmen Kraft Foods, von der dieses Kaffeeprodukt stammt. Für seine Marke Jacobs hat das Unternehmen im vergangenen Jahr 20.000 Tonnen Rainforest Alliance zertifizierten Kaffee erworben, rund 60 Prozent mehr als im Vorjahr. An der Gesamtmenge des importierten Kaffees gemessen ist das noch nicht viel, aber es zählt die Steigerungsrate. Kundennachfrage ist der stärkste Driver für nachhaltige Produkte, und diese Nachfrage wächst. Neben dem Kaffeeprodukt „Jacobs Nachhaltige Entwicklung“ für die Gastronomie bietet das Unternehmen den zertifizierten Kaffee „Jacobs Milea“ im Einzelhandel an.

Übrigens: Der Kaffee hat mir gut geschmeckt, und ich kenne mich mit Kaffee aus.