Nachrichten

Marktwirtschaft und Ethik – Zweites gemeinsames Werteforum des CDU-Wirtschaftsrats und der Konrad-Adenauer-Stiftung

Berlin > Am kommenden Montag diskutieren Unternehmensvertreter, Politiker und der oberste Repräsentant der Evangelischen Kirche auf Einladung des CDU-Wirtschaftsrats und der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „Marktwirtschaft und Ethik – Unternehmer in der Verantwortung“. An der Diskussion beteiligen sich u.a. Prof. Dr. Nikolaus Schweickart, Vorsitzender der ALTANA Kulturstiftung; Franz Fehrenbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH; Laurenz Meyer MdB Vorsitzender der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bischof Dr. Wolfgang Huber, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland; es moderiert Thorsten W. Alsleben, ZDF. Die Veranstaltung findet von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin (Tiergartenstraße 35) statt. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Weitere Informationen im Internet:
www.wirtschaftsrat.de