Nachrichten

STIFTERLAND BAYERN und Roland Berger Stiftung starten am 27. März

München > Am 27. März wird in München die vom Bundesverband Deutscher Stiftungen ins Leben gerufene Initiative STIFTERLAND BAYERN festlich vom bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Günther Beckstein eröffnet. Beckstein ist zugleich Schirmherr der Initiative. Gleichzeitig nimmt Roland Berger, Gründer und Chairman von Roland Berger Strategy Consultants, aus der Hand des Ministerpräsidenten die Stiftungsurkunde für seine neu gegründete Stiftung entgegen. Die Roland Berger Stiftung widmet sich der Förderung von Menschenwürde und Menschenrechten weltweit und will u.a. die Chancengleichheit in der Bildung in Deutschland und der EU verbessern, etwa durch Stipendien an begabte Jugendliche aus bildungsfernen Schichten.

Weitere Informationen im Internet:
www.stiftungen.org/Stifterland-Bayern
www.rolandbergerstiftung.org (online ab 27. März)