Nachrichten

Bertelsmann Stiftung eröffnet Büro in Washington D.C.

Gütersloh > Mit einer Niederlassung in Washington D.C. will die Bertelsmann Stiftung ihre internationale Arbeit in den USA und auf dem nordamerikanischen Kontinent und die Zusammenarbeit mit amerikanischen Stiftungen und Think Tanks intensivieren. Im Vordergrund soll der Austausch von innovativen und erfolgreichen Reformstrategien für zentrale politische und gesellschaftliche Bereiche stehen. Inhaltlich wird sich die Arbeit der jetzt eröffneten Stiftungsrepräsentanz in den USA zunächst auf die Bereiche transatlantische Partnerschaft, demographischer Wandel, Bildung und Gesundheit konzentrieren.

About the author

CSRjournalist

Achim Halfmann ist Geschäftsführer von CSR NEWS und lebt im Bergischen Land. Seine Themen liegen vorallem in den Bereichen Gesellschaft, Medien und Internationales.