Nachrichten Partnermeldungen

Corporate Citizenship in Deutschland – eine Zwischenbilanz

Berlin > Das bürgerschaftliche Engagement von Unternehmen und ihre gesellschaftliche Verantwortung werden immer bedeutender. Die anhaltenden Diskussionen über Corporate Citizenship (CC) und Corporate Social Responsibility (CSR) kennzeichnen diese Entwicklungen.

Was zeichnet das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen in Deutschland konkret aus? Wohin kann die Entwicklung führen? Mit diesen Fragen erschließt das neue Buch „Corporate Citizenship in Deutschland. Bilanz und Perspektiven“ der Herausgeber Holger Backhaus-Maul, Christiane Biedermann, Stefan Nährlich und Judith Polterauer, neue Sichtweisen und zeigt wichtige Perspektiven für die in Deutschland geführte Debatte über Unternehmen in der Gesellschaft auf. Über 40 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Gesellschaftspolitik leisten eine umfassende Zwischenbilanz. Erstmals werden sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Debatten, fachliche Expertisen sowie gesellschaftspolitische Analysen zusammengeführt. Der Band lädt zu einer differenzierten Auseinandersetzung mit dem Thema ein.

„Moderne Unternehmen haben erkannt, dass sie sich heute nicht mehr allein auf ihr wirtschaftliches Kerngeschäft zurückziehen und gesellschaftliches Engagement als ’schmückendes Beiwerk‘ betreiben können“, betont Holger Backhaus-Maul, Mitherausgeber des Buches und Vorstand der Aktiven Bürgerschaft. Angesichts globaler wirtschaftlicher Prozesse erodieren die Handlungsspielräume von Nationalstaaten. „Dem Wirtschaftssystem fällt selbst zunehmend größere Mitverantwortung für die Reproduktion seiner eigenen gesellschaftlichen Grundlagen erfolgreichen wirtschaftlichen Handelns zu“, so Backhaus-Maul.

Corporate Citizenship in Deutschland.
Bilanz und Perspektiven.
Holger Backhaus-Maul; Christiane Biedermann; Stefan Nährlich; Judith Polterauer (Hrsg.),
Reihe: Bürgergesellschaft und Demokratie;
VS Verlag für Sozialwissenschaften,
Wiesbaden 2008,
541 S. Br.,
ISBN: 978-3-531- 15959-1,
Preis: 39,90 Euro

Hinterlassen Sie einen Kommentar