Nachrichten

Aastra tritt dem UN Global Compact Plan bei

Berlin > Die Aastra Technology Limited mit Hauptsitz in Ontaria hat den United Nations Global Compact unterzeichnet. Aastra lebt mit dem „EthoSourcing“-Ansatz besonderen Wert auf die Aufstellung ethischer Richtlinien für die Auswahl von Zulieferern. „Durch den Eintritt in den UN Global Compact drücken wir unsere Absicht aus, Schlüsselprinzipien innerhalb unseres Gestaltungsspielraums zu unterstützen und zu fördern“, betonte dazu Francis Shen, Chairman und Co-CEO von Aastra. Seit dem Start des UN Global Compact am 26. Juli 2000 wuchs die Organisation auf beinahe 5.000 Mitglieder, darunter über 3.700 Unternehmen aus 120 Ländern.

Weitere Informationen im Internet:
www.aastra.com