Nachrichten

TNT-Mitarbeiter gingen gegen den Hunger an

Troisdorf > Unter dem Motto “End Hunger – Walk the World” starteten am Sonntag rund 3.900 Teilnehmer des Post- und Expressdienstleisters TNT in ganz Deutschland, um Spenden für das World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen zu sammeln. Bei dem weltweiten Wandertag gegen den Hunger liefen rund eine Viertelmillion Menschen auf allen fünf Kontinenten mit. Der TNT-Konzern unterstützt das WFP weltweit seit 2003. Zum fünften Mal in Folge organisierten TNT und das WFP den weltweiten Wohltätigkeitslauf “Walk the World”. Allein in Deutschland wurden dabei Spenden in Höhe von 40.827,92 Euro gesammelt. Damit können 1.074 Kinder in Notgebieten ein Jahr lang mit Nahrung zu versorgen. Weltweit kamen nach ersten Zählungen mehr als 320.000 Euro zusammen.

Weitere Infos im Internet:
www.fighthunger.org