Nachrichten

Unternehmerpreis „Entrepreneur des Jahres“ stärkt den Mittelstand

Frankfurt > Der von Ernst & Young ins Leben gerufene Unternehmerpreis „Entrepreneur des Jahres“ hat einen weiteren Sponsor gefunden: American Express. Eine globale Perspektive, Pioniergeist sowie Innovationskraft sind für Thomas Nau, Vice President Firmenkreditkartengeschäft Zentraleuropa von American Express, zentrale Eigenschaften, die beim „Entrepreneur des Jahres“ gefragt sind – und die auch American Express seit jeher kennzeichnen. Daher sei die Förderung des Wettbewerbs ein logischer Schritt, der die Nähe zum Mittelstand unterstreiche, so Nau. Der Unternehmerpreis „Entrepreneur des Jahres“ zeichnet jedes Jahr in Deutschland Unternehmer aus, deren Firmen nachhaltig wachsen und Arbeitsplätze schaffen. Die Analyse zur Auswahl der Sieger-Unternehmen belegt seit mehr als zehn Jahren das wichtigste Erfolgsrezept der Entrepreneure: Stärker als der Wettbewerb setzen sie auf innovative Angebote und Kundenorientierung. Der Unternehmerpreis wird zum zwölften Mal vergeben, in diesem Jahr am 9. Oktober.

Weitere Informationen im Internet:
www.de.ey.com