Nachrichten

Rat für Nachhaltige Entwicklung fordert bessere Vernetzung der politischen Instanzen

Erfurt > Bei seiner Ratstagung Ende Juni in Erfurt forderte der Rat für Nachhaltige Entwicklung eine bessere Vernetzung der politischen Instanzen. „Ein verbessertes Zusammenspiel zwischen Bund, Ländern und Kommunen zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie ist unerlässlich“, betonte der Ratsvorsitzende Dr. Volker Hauff bei einem Treffen mit Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus. Das berichtet der Rat in seinen aktuellen Mitteilungen. In Erfurt verabschiedete der Rat für Nachhaltige Entwicklung darüber hinaus seine Stellungnahme zum Entwurf des Fortschrittsberichts 2008 der Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung.

Die Stellungnahme im Internet:
http://www.nachhaltigkeitsrat.de/index.php?id=3715