Nachrichten

Bayer Science & Education Foundation startet 2.Runde im Schulförderprogramm

Leverkusen > Zur Verbesserung des naturwissenschaftlichen Unterrichts unterstützt die „Bayer Science & Education Foundation“ 42 Schulen im Einzugsgebiet der Bayer-Standorte mit insgesamt 502.490 Euro. Damit startet die Bayer-Stiftung in die zweite Runde ihres Schulförderungsprogramms. Im Jahr 2007 hatte sie bereits rund 400.000 Euro gespendet. Die Fördermittel fließen in Projekte des naturwissenschaftlichen Unterrichts ein, die in innovative neue Unterrichtsmethoden einführen. Alle Maßnahmen sollen dazu beitragen, bei Schülern den Spaß und das Interesse an Naturwissenschaften und Technik zu wecken, Talente frühzeitig zu fördern und die Berufswahlorientierung zu erleichtern.