Nachrichten

GTZ-Nachhaltigkeitsdebatte mit Lester Brown

Berlin > Am 1. September findet eine Diskussionsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit und 3plusX, einem Projekt der UN Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung, im GTZ-Haus Berlin statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Lester Brown, Gründer und Direktor des Earth Policy Institute in Washington D.C. und langjähriger Leiter des renommierten Worldwatch Institute, zunächst ein Gespräch mit Spiegel-Redakteur Sebastian Knauer führen und sich anschließend den Kommentaren von Yvonne Zwick, Referentin beim Nachhaltigkeitsrat, und Andreas Zamostny, Geschäftsführender Gesellschafter bei Schlange & Co- Consultants für Corporate Responsibility, stellen. Als einer der bedeutendsten Köpfe in der Debatte um die globale nachhaltige Entwicklung inspiriert Lester Brown mit seinen Ideen und Konzepten nicht nur die öffentliche Debatte, sondern auch die Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik des US-Präsidentschaftskandidaten Barak Obama.

Zeit & Ort:
Montag, 1. September 2008, ab 19 Uhr,
im GTZ-Haus Berlin, Reichpietschufer 20 in 10785 Berlin.
Veranstaltungssprache ist Englisch.

Ansprechpartner: Rebecca Kik
E-Mail: rebecca.kik@gtz.de; Tel.: +49 30 72614-117