Nachrichten Partnermeldungen

Eröffnung des Center for Responsibility Research (CRR)

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) lädt herzlich zur offiziellen Eröffnung des „Center for Responsibility Research (CRR)“, dem neuen Forschungszentrum unter dem Dach des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) Essen ein.

Das CRR geht aus der Forschungsgruppe „Kulturen der Verantwortung“ hervor, die seit 2004 am KWI die kulturellen Grundlagen der Verantwortungsgesellschaft untersucht hat. Das CRR befasst sich mit aktuellen Themen wie dem Verhältnis von Moral und Ökonomie, der Zukunft der Marktwirtschaft, der Veränderung des Klimas und dem Wandel liberaler Gesellschaften im Hinblick auf notwendige Verantwortungsressourcen. Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit verbindet das CRR fachwissenschaftliche Analysen mit zeitdiagnostischen Bestandsaufnahmen.

Die Veranstaltung findet am 23. Oktober 2008 um 18 Uhr in der Goethestraße 31 in Essen statt.

Es erwartet Sie an diesem Abend um

  • 18.00 Uhr Priv.-Doz. Dr. Ludger Heidbrink, Direktor des CRR, Begrüßung und Vorstellung der Ziele und Aufgaben des CRR
  • 18.30 Uhr Prof. Dr. Kurt Bayertz, Universität Münster,
    Vortrag „Wie viel Aufrichtigkeit braucht die Verantwortung?“
  • Ab 20 Uhr Umtrunk und Imbiss mit der Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und näherem Kennlernen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 23. Oktober im KWI begrüßen zu dürfen! Über eine Rückmeldung bis zum 30. September 2008 bei Ursula Sanders (0201/7204-154) oder ursula.sanders@kwi-nrw.de wären wir Ihnen dankbar.