Nachrichten

Produktkataloge versetzen Berge – Ikea arbeitet für das Klima

Hofheim-Wallau > Selten plastisch hat Ikea beschrieben, welche Papierberge ein Produktkatalog bewegt: Die deutsche Ausgabe hat 376 Seiten, eine Auflage von 29,4 Millionen Exemplaren und wird an 70 Prozent der Haushalte in Deutschland verteilt. Weltweit werden 52 Ausgaben in 38 Ländern verteilt – insgesamt 198 Millionen Exemplare. Verpackt in Standardcontainer würde die deutsche Auflage des IKEA Kataloges 2009 einen Güterzug von 4,2 Kilometern Länge füllen. Die weltweite Auflage ergibt einen 1.000 Meter hohen Turm auf der Grundfläche eines Tennisplatzes.

Diese schlechte Nachricht für die Wälder und das Klima lässt sich nur zusammen mit einer guten Nachricht kommunizieren: 50 Prozent der für die Produktion benötigten Energie stammt aus erneuerbaren Energiequellen. Und dank optimierter Verteilungsgebiete kann die CO2 Belastung um 1.540 Tonnen reduziert werden. Zudem wurde zu 80 Prozent Recyclingpapier verwendet.

Dem Wald wird es nützen, wenn Online-Zugriffszahlen steigen und digitale Datenbanken den Papierberg ganz ersetzen. Während der Katalog 3.500 Produkte zeigt, sind alle 9.500 Artikel aus dem IKEA Sortiment unter www.ikea.de zu sehen.