Nachrichten

Pedigree Initiative: Zehn Projekte für ein glückliches Hundeleben

Verden > Im Rahmen ihres 100.000-Euro-Förderprogramms unterstützt die „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“ in diesem Jahr Hundeprojekte wie die Verschönerung von sechs Hundewiesen, Hundekottüten für Hundekottütenspender, Hundehütten für ein Tierheim, ein Hundebesuchsprogramm in einem Altenheim sowie der Wiederaufbau des Trümmerplatzes einer Rettungshundestaffel. Die „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“ setzt sich für ein glückliches Hundeleben und ein besseres Miteinander von Hund und Mensch ein. Anfang 2008 hatte sie zum zweiten Mal einen Fördertopf in Höhe von 100.000 Euro für Hundeprojekte ausgeschrieben. Seitdem sind mehr als 100 Projektvorschläge bei der Initiative eingegangen. Hieraus hat das Expertenforum mit Schauspieler Hardy Krüger jr., namhaften Experten, dem Deutschen Tierschutzbund, dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte zehn Projekte ausgewählt. Am 1. Oktober und 1. Dezember 2008 sollen die nächsten Förderprojekte ausgewählt werden.

Die Initiative im Internet:
www.naturdeshundes.de