Nachrichten

Deutsche Bahn und GOFUS kooperieren bei Ausbildungs-Initiative

Senden > Die Deutsche Bahn bietet im Rahmen der dritten PLATZ DA!- Stufe der GOFUS mehr als 460 Praktikumsplätze an. GOFUS steht für „Golf spielende Fußballprofis“; PLATZ DA! ist eine bereits vor zwei Jahren gestarteten Initiative für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ziel ist es, wirtschaftlich schwächer gestellte Kinder und Jugendliche entsprechend ihres Alters zu fördern. Die von der Deutschen Bahn (DB) bereit gestellten Praktikumsplätze kommen aus dem Praktikantenprogramm „Chance plus“. Das Programm wendet sich an Jugendliche, die noch nicht über die nötige Ausbildungsreife verfügen. Sie lernen in den auf max. 12 Monate angelegten Praktika ein Berufsfeld der Deutschen Bahn kennen, erhalten eine theoretische Qualifizierung und werden sozialpädagogisch begleitet. Insgesamt werden bundesweit 500 Praktikumsplätze angeboten. GOFUS adressiert mit seiner Job- und Ausbildungsbörse vor allem die Hauptschüler, um ihnen eine echte Ausbildungs-Chance zu bieten.

Weitere Informationen im Internet:
www.gofus-sportmarketing.de