Nachrichten

Evangelische Kirche diskutiert Klimawandel – Wasserwandel – Lebenswandel

Bremen > Unter dem Thema „Klimawandel – Wasserwandel – Lebenswandel“ startete am 2. November die diesjährige Tagung der 10. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Congress Centrum Bremen. Nach dem Eröffnungsgottesdienst im Bremer St. Petrie-Dom diskutieren die Synodalen sowie die Mitglieder des Rates und der Kirchenkonferenz bis zum Mittwoch aktuelle gesellschaftliche und kirchliche Themen. Das Schwerpunktthema „Klimawandel – Wasserwandel – Lebenswandel“ stand am 3. November auf der Agenda. Der brasilianische Kirchenpräsident Walter Altmann, Moderator des Ökumenischen Rates der Kirchen, eröffnete die Beratungen zum Schwerpunktthema mit einer thematischen Bibelarbeit. Die Ehrenvorsitzende des Bund für Natur und Umweltschutz Deutschland, Angelika Zahrnt, Mitglied des Rates für Nachhaltige Entwicklung, führte anschließend in das Thema ein.

Weitere Informationen zur 7. Tagung der 10. Synode der EKD auf
www.ekd.de/synode2008