Nachrichten

Unternehmer engagiert bei Aktion Deutschland Hilft

Berlin > Der Bundesaußenminister und prominente Unternehmer wirken im Kuratorium der Aktion Deutschland Hilft mit, das am Dienstag im Auswärtigen Amt vorgestellt wurde. Um bei großen Katastrophen effektiv helfen zu können, haben sich zehn deutsche Hilfsorganisationen unter Vorsitz von Dr. Frank-Walter Steinmeier zusammengeschlossen. Weitere Mitglieder des Kuratoriums sind die Unternehmerin Regine Sixt, Michael Sommer, DGB-Vorsitzender, Jürgen Koppelin, MdB und Fraktionsgeschäftsführer der FDP, Carl A. Siebel, Unternehmer, Renate Jaeger, Richterin am Europäischen Gerichtshof, Peter Matthias Gaede, GEO-Chefredakteur und Peter Clever, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).Das Kuratorium soll der Aktion Deutschland Hilft in der Öffentlichkeit eine größere Aufmerksamkeit verschaffen und so die schnelle Hilfe bei großen humanitären Katastrophen fördern.