Nachrichten

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für 12 Unternehmen und Annie Lennox

Düsseldorf > Am 5. Dezember wird in Düsseldorf zum ersten Mal der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Bekannt sind bereits die Sonderpreise: Sie gehen an Annie Lennox und den Prince of Wales. Prämiert werden darüber hinaus zwölf Unternehmen und Marken, die besonders erfolgreich den Gedanken nachhaltiger Entwicklung umsetzen. Rund 350 Unternehmen haben sich zu dem Wettbewerb angemeldet, darunter viele internationale Konzerne, die Hälfte der DAX-30-Unternehmen, aber auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Schirmherr der Veranstaltung ist Bundespräsident Horst Köhler. Beim Deutschen Nachhaltigkeitstag am 5. Dezember referieren u.a. die Bundesminister Olaf Scholz und Sigmar Gabriel, der ehemalige Exekutivdirektor des UN-Umweltprogramms (UNEP), Klaus Töpfer, sowie Volker Hauff, Präsident des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

Weitere Informationen im Internet:
www.deutscher-nachhaltigkeitspreis.de