Nachrichten

Initiative Driver’s Corner: Sechzigster Einsatz für Null Promille am Steuer

Hamburg > Um auf die Risiken von Alkoholkonsum beim Autofahren aufmerksam zu machen und die Zahl der alkoholbedingten Unfälle zu reduzieren, startete die Bacardi Deutschland GmbH im Mai 2006 die Präventionsinitiative Driver’s Corner. Die Akzeptanz bei den Fahrern ist groß. Am Wochenende hatte die Initiative in Bochum ihren sechzigsten Einsatz und insgesamt wurden seit 2006 über 9.400 Autofahrer und mehr als 20.000 Mitfahrer erreicht. Eine aktuelle Umfrage der Innofact AG im Auftrag der Driver’s Corner belegt das Potenzial solcher Präventionsangebote, weist aber auch auf weiteren Aufklärungsbedarf hin. Um einen ganz konkreten Beitrag zu leisten, stellt Driver’s Corner unter dem Motto „Getrunken? Nicht fahren!“ Informationen und Services für Autofahrer und die Gastronomie bereit. Dazu gehört ein einzigartiger Service auf Events: Autofahrer können sich auf www.driverscorner.de registrieren und erhalten den ganzen Abend kostenlos alkoholfreie Getränke. Beim Verlassen der Party können sie zudem einen freiwilligen Alkoholtest machen. Unterstützt wird die Initiative von der Coca-Cola GmbH, die die alkoholfreien Getränke an der Driver’s Corner-Bar zur Verfügung stellt.