Nachrichten

Lippe ist CSR-Modellregion

Berlin > Die Region Lippe wird zur CSR-Modellregion für gesellschaftliche Verantwortung in Deutschland. Neben Schleswig-Holstein wurde Lippe bundesweit als Pilotregion der Initiative “Unternehmen für die Region” ausgezeichnet. Mit dieser Initiative will die Bertelsmann Stiftung Firmen ermutigen, sich für das Gemeinwesen zu engagieren und dabei gleichzeitig ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Zu den Initiatoren der Bewerbung gehören die IHK Lippe sowie die GILDE-Wirtschaftsförderung, die im Auftrag der Europäischen Union bundesweit mittelständische Betriebe in Sachen CSR beraten hatte und nun ihr Know-how vor Ort einsetzt. Sprecher des lippischen Modell-Projekts ist Stephan Westerdick, Geschäftsführer der Detmolder IT-Unternehmens Unirez. In Arbeitsgruppen sollen Themen wie die Förderung der Bildung, der Kultur oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erarbeitet, neue Ideen entwickelt und Aktivitäten angestoßen werden. Den offiziellen Startschuss der 12-monatigen Projekt-Phase bildet ein Auftaktworkshop im April.