Nachrichten

VERBRAUCHER INITIATIVE für mehr Verantwortung der Tourismusbranche

Berlin > “Verbraucher brauchen transparente Informationen für die Planung ihrer nachhaltigen Reise sowie Hilfestellung bei der Bewertung von Reiseveranstaltern, Unterkünften und Reiseangeboten. Hier ist neben dem Engagement der Verbraucherverbände vor allem das der Reiseveranstalter gefragt“, fordert Judith Hübner von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Die Initiative fordert von Unternehmen mehr Kundeninformation sowie die Übernahme von Verantwortung für mehr Nachhaltigkeit. Im Tourismus reicht Nachhaltigkeit vom umweltfreundlichen Transport zum Reiseziel über den Verzehr landestypischer Speisen oder den Kauf lokaler Produkte bis zur Wahl der umweltfreundlichen Übernachtungsmöglichkeit. Mit dem Themenheft „Nachhaltige Unternehmen“ informiert die VERBRAUCHER INITIATIVE über die Hintergründe von sozialem und ökologischem Handeln von Unternehmen. Die Broschüre kann für 3,55 Euro (inkl. Versand) bei der VERBRAUCHER INITIATIVE, Elsenstraße 106, 12435 Berlin oder unter www.verbraucher.org bestellt bzw. heruntergeladen werden.