Nachrichten

Fairer Handel: Nachhaltiges Wirtschaften oder soziales Alibi?

Frankfurt > Einen verheißungsvollen Thementag zum fairen Handel bietet das Akademische Zentrum Rabanus Maurus am 25. April in Frankfurt an: An dem Samstagvormittag geben Impulse zum Thema „Facetten des Fairen Handels – gestern und heute“: Rudi Pfeifer (Geschäftsführer BanaFair), Dr. Alexandra Hildebrandt (Leiterin Gesellschaftspolitik Arcandor AG), Dr. Ujjaini Halim (FIAN/Indien) und Dr. Oswald Bellinger (FAIRein e.V.). Anschließend diskutieren über „Der Faire Handel und der Markt – Ein Widerspruch“: Jürgen Kögel (Leiter Gesellschaft und Umwelt der Schwarz GmbH/Lidl), Thomas Speck (Geschäftsführer GEPA) und Dr. Ujjaini Halim. Die Moderation liegt bei Dr. Karin Tanz vom Hessischen Rundfunk. Am Nachmittag bieten die Veranstalter Workshops unter dem Titel „Endlich raus aus der Nische?!“.

Weitere Informationen im Internet:
www.eine-welt-fairstaerken.de