Nachrichten

Deutsche Börse veröffentlicht ersten CR-Bericht

Frankfurt a.M. > Die Deutsche Börse hat für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2008 ihren ersten Corporate Responsibility-Bericht veröffentlicht. Der Bericht stellt das CR-Engagement dar und gibt einen Überblick über die einzelnen Bereiche und deren Ziele. Besonders in den letzten beiden Jahren wurden der Bereich Corporate Responsibility (CR) gruppenweit gebündelt und signifikant ausgeweitet. Die Deutsche Börse sieht eine soziale Verantwortung des Kapitalmarktes und seiner Institutionen gegenüber der Gemeinschaft. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verbesserung der Zukunftschancen junger Menschen und die Unterstützung besonders innovativer Ideen und Konzepte. Das langjährige Engagement konzentriert sich im Wesentlichen auf die vier Bereiche Gesellschaft, Umwelt, Mitarbeiter und Ökonomie. Der Corporate Responsibility-Bericht veröffentlicht detailliert die Grundsätze des Unternehmens im Hinblick auf verantwortungsvolle Unternehmensführung und Ökonomie sowie die zahlreichen wirtschaftspolitischen Initiativen.

Der vollständige CR-Bericht für das Jahr 2008 kann online unter www.deutsche-boerse.com/cr abgerufen werden.