Nachrichten Partnermeldungen

sneep-Workshop auf Forum EnviComm

Stuttgart– Mit der Gestaltung und Durchführung eines Workshops zum Thema Stakeholderdialog beteiligte sich sneep, das Studentische Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik, am diesjährigen 5. Deutschen CSR-Forum EnviComm. Die Workshopteilnehmer sollten mittels eines Simulationspro­gramms die Erfahrung machen, welche Vorzüge einerseits mit Stakeholderdialogen verbunden sind, und andererseits erkennen, mit welchen Problemen diese Form der Kommunikation behaftet ist. Dabei lag der Fokus weniger auf der frontalen Darstellung als vielmehr auf einer interaktiv konzipierten Form des Wissensaustauschs, die unter den Beteiligten Anklang fand.

Nach einem theoretischen Impulsvortrag von Inga Nuhn, Doktorandin am Graduiertenkolleg Zivilgesellschaftliche Verständigungsprozesse, Münster, wurden den Teilnehmern ihre Rollen zugelost. Das Setting der Simulation basierte auf einem realen Fall, beinhaltete daneben aber auch fiktive Komponenten. Neben der Unternehmensperspektive erhielten Vertreter aus den Anspruchsgruppen Zivilgesellschaft und Politik eine (fiktive) Einladung zur Teilnahme am Dialog. Unter Moderation von Berta van Schoor, sneep Stuttgart, fand eine kontroverse Diskussion zwischen den von den Teilnehmern dargestellten Stakeholdern statt. Im Laufe der Diskussion kristallisierte sich heraus, wie problematisch sich die Überleitung von der Konfrontation zum konstruktiven Dialog gestalten kann und vor welch großen Herausforderungen dabei ins­besondere die involvierten Unternehmen stehen.

Diese Schwierigkeiten wurden in einer abschließenden Reflexionsrunde diskutiert. Die Teilnehmer kamen dabei außerdem zum Schluss, dass eine krisenorientierte Form des Stakeholderdialogs eher Konfliktpotenzial offenbart, als dass sie konstruktive Lösungen bringt, und dass demgegenüber eine proaktive, antizipative und dauerhafte Form der Kommunikation Vorteile aufweisen kann. Überdies identifizierten die Beteiligten die Problemfelder der Selektion relevanter Stakeholder sowie der produktiven Verwertung der aus Stakeholderdialogen gewonnenen Informationen.

Weitere Informationen zum Studentischen Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik finden sich auf der Homepage www.sneep.info.