Nachrichten

Green Chemistry und Green Engineering – Cognis diskutiert mit Yale-Professor Paul Anastas

Monheim > Das Center for Green Chemistry and Green Engineering an der Universität Yale sticht als internationaler Think Tank für eine nachhaltige Chemie heraus. Dessen Direktor Paul Anastas veröffentlichte 1998 die „12 Principles of Green Chemistry“ und 2003 die „12 Principles of Green Engineering“. Gestern diskutierten in Monheim Mitglieder des Cognis Management Board im Rahmen eines Symposiums mit dem Yale-Professor. Das weltweit tätige Spezialchemieanbieter Cognis die 24 Prinzipien für Green Chemistry und Green Engineering übernommen. Damit arbeitet Cognis an der Reduzierung des „ökologischen Fußabdrucks“ und setzt einen Bezugsrahmen für seine Geschäftsaktivitäten, insbesondere bei der Entwicklung hochleistungsfähiger, naturbasierter Produkte für die Wachstumsmärkte Wellness und Nachhaltigkeit. Anastas betonte in der gestrigen Diskussion zur Bedeutung von Green Chemistry und Green Engineering: „Es geht um viel mehr als Bienchen und Bäumchen, es geht um das Entwerfen umweltverträglicher Chemikalien und den damit verbundenen wirtschaftlichen Erfolg

Die 12 Principles of Green Chemistry im Internet:
http://www.yale.edu/anastasgroup/

Die 12 Principles of Green Engineering im Internet:
http://www.yale.edu/env/zimmerman/jbz_research_page/twelve_principles_enlarge.html