Nachrichten Partnermeldungen

„Auch DU bist ein Social Entrepreneur! Wirtschafts- und Unternehmensethik und ICH.“ – sneep-Herbsttagung von 13. bis 15. November 2009 in Lüneburg

Die diesjährige Herbsttagung von sneep, dem Studentischen Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik, steht unter dem großen Leitgedanken „Wirtschafts- und Unternehmensethik und Ich“. Die Tagung findet von 13. bis 15. November 2009 in Lüneburg statt.

Der Fokus der Tagung liegt auf dem Thema Social Entrepreneurship. Unter dem Motto „Auch Du bist ein Social Entrepreneur!“ findet dazu am 14. November 2009 eine Konferenz statt, die sich an alle richtet, die sich für das Thema Wirtschafts- und Unternehmensethik interessieren und der Frage „wie viel Social Entrepreneur steckt in Mir?“ nachgehen wollen.  

Der Veranstaltung wird ein weit gefasster Begriff von Social Entrepreneurship zugrunde gelegt. „Social Entrepreneurship ist nicht nur als reine Unternehmensneugründung zu betrachten“, erklärt Darius Schwab von der sneep-Lokalgruppe Lüneburg, die die Tagung ausrichtet. „Ob es sich dabei um eine radikal neue Idee und Neubegründung handelt oder ‚lediglich‘ um die Etablierung eines verantwortungsbewussten Leitbildes in einem bestehenden Unternehmen, spielt keine Rolle. Denn nur durch die Integration von Entrepreneuren und Interpreneuren lässt sich langfristig ein Wandel herbeiführen. Social Entre­pre­neurship bedeutet die kreative Zerstörung von Konventionen mit dem Ziel, etwas Neues zu schaffen und dabei die Welt zu retten.“

Demnach hat sneep Lüneburg eine breite Definition von „Social Entrepreneurship“ als Grundlage für das Tagungsprogramm entwickelt. „Social Entrepreneurship ist eine Akkumulation von Überzeugungen und Handlungen, die zusammen einen Strukturwandel herbeiführen können. Social Entrepreneurship bedeutet, das eigene Handeln an ökologischen und sozialverträglichen Leitbildern auszurichten und dabei auch noch neue innovative Wege zu gehen.“

Die zahlreichen Facetten von Social Entrepreneurship sollen auf der sneep-Herbsttagung im November 2009 sichtbar und in interaktiven Lernformen erfahrbar gemacht werden. Die Tagung ermöglicht die Begegnung von Wissen aus der Lehre, Erfahrung aus der Praxis und der Neugier und dem Mut eines jeden Einzelnen. Dabei soll ein reger Austausch entstehen, um neue Ideen auf den Weg zu bringen und Impulse für jeden einzelnen Teilnehmer zu geben – ganz nach dem Motto „Wirtschafts- und Unternehmensethik und Ich“.

Im Zentrum steht dabei das Individuum. So werden unter anderem die intrinsischen Motivatoren eines Social Entrepreneurs näher beleuchtet und die Stellschrauben sowie Unterschiedlichkeiten des Vorgehens ergründet. Welche Eigenschaften sollte ein Social Entrepreneur besitzen, um verantwortungsbewusstes Handeln und ökonomisch erfolgreiches Wirtschaften zu integrieren? „Für einen Wandel bedarf es immer mutiger, verantwortungsbewusster, dynamischer Querdenker, die versuchen, Konventionen niederzureißen und das Fanal verantwortungsbewussten Wirtschaftens zu entzünden“, sagt Darius Schwab.

Die Lokalgruppe Lüneburg lädt alle Interessierten herzlich zur diesjährigen sneep-Tagung bzw. zur Konferenz am 14. November 2009 ein. „Wagen wir eine Annahme. Wir behaupten, dass in jedem das Potenzial eines Social Entrepreneurs steckt; es fehlt nur oft der Mut, es zu verwirklichen. Wir werden es sehen, im November – jeder kann sich beteiligen!“

sneep – das Studentische Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik – engagiert sich deutschlandweit in rund 30 Lokalgruppen, um mit verschiedenen Projekten Themen rund um WUE in Lehre und Praxis voranzubringen. Nähere Informationen zu sneep sind auf der www.sneep.info zu finden. Dort werden in Kürze auch detailliertere Bekanntgaben zur sneep-Herbsttagung veröffentlicht werden. Für Fragen und Anregungen zur Herbsttagung stehen Katharina Hetze (katharina.hetze(at)web.de) und Darius Schwab (darius.schwab(at)sneep.info) von der Lokalgruppe Lüneburg zur Verfügung.