Nachrichten Partnermeldungen

Symposium “Die Rolle von CSR und Nachhaltigkeit in der touristischen Zuliefererkette”

Gate – Netzwerk, Tourismus, Kultur e.V. freut sich, allen Touristikern und CSR-Interessierten das Symposium „Die Rolle von CSR und Nachhaltigkeit in der touristischen Zuliefererkette“ (Arbeitstitel) am 20.-21. November 2009 im Euro Business College Hamburg ankündigen zu können.

Die in Kooperation mit dem Euro Business College Hamburg, der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH und der ITB Berlin und stattfindende Veranstaltung baut auf die im Mai 2008 von GATE durchgeführte Konferenz „Corporate Social Responsibility (CSR) im Tourismus“ auf (siehe auch www.gate-tourismus.de/csr.html). In diesem Rahmen entstanden verstärkt Diskussionen über die Bedeutung der touristischen Zuliefererketten, die Überprüfbarkeit von CSR-Kriterien sowie die Transparenz bei der Umsetzung von CSR in den touristischen Zielorten. In diesem Kontext setzt sich das geplante Symposium zum Ziel, mit VertreterInnen aus der Tourismuswirtschaft, WissenschaftlerInnen, VertreterInnen aus der Entwicklungszusammenarbeit und auch weiteren an diesem Thema Interessierten das Thema der Nachhaltigkeit und CSR in touristischen Zuliefererketten von verschiedenen Gesichtspunkten aus darzulegen und zu betrachten. Es soll diskutiert werden, wie sich CSR bis in die Zuliefererketten hin durchführen lässt, welche Rolle die kulturellen Faktoren der touristischen Organisationsstruktur in diesem Kontext vor Ort spielen und wie Transparenz sowohl für die touristischen Anbieter in Deutschland als auch der TouristInnen gewährleistet werden kann. Zudem soll grundsätzlich diskutiert werden, welche Bedeutung und Wirkung die Durchsetzung von CSR-Kriterien für die lokale Bevölkerung der touristischen Zielgebiete hat.

Gefördert wird die Veranstaltung von der InWEnt gGmbH aus Mitteln des BMZ sowie vom Evangelischen Entwicklungsdienst.

Ansprechpartnerin: Silke Krause, krause@gate-tourismus.de

www.gate-tourismus.de/aktuelles.html