Nachrichten Partnermeldungen

Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik: Ausgabe 10/1 (2009)

Die Ausgabe 10/1 (2009) der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik ist erschienen.

Unter dem Titel ‚Internationale Perspektiven’ möchten wir in dieser ‚offenen Ausgabe’ unterschiedliche wirtschafts- und unternehmensethische Beiträge im Kontext der weltweiten globalen Vernetzung vorstellen. Es erwartet Sie eine Vielfalt an interessanten Forschungsergebnissen zu Vertrauen, Armut, Kooperation und Branchenkodizes sowie Rezensionen.

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 1/2009

Hauptbeitrag

Zuviel Vertrauen? – Über Moral und Finanzen
Birger P. Priddat

Beiträge

Private Governance in der Spielzeugindustrie – Voraussetzungen und Strategien zur Durchsetzung einer Branchenvereinbarung
Reinhard Biedermann

Wie können Corporate Citizens voneinander lernen? Ordonomische Anregungen für inter-organisationales Lernen im Global Compact der Vereinten Nationen
Stefan Hielscher, Ingo Pies und Markus Beckmann

Vertrauen zwischen Fremden – Zum Aufbau einer Joint-Venture-Culture in interkulturellen Verhandlungen
Klaus Müller

Menschenwürde und Unternehmensverpflichtung an der Base of the Pyramid
Rüdiger Hahn und Gerd Rainer Wagner

Dissertationsprojekt

Legitimation transnationaler Normbildung am Beispiel von ISO 26000
Sarah Jastram

Praxisbeitrag

Ethical Management Systems for Not-for-profit Organizations
Antonio Argandona

Essay

Die unerträgliche Leichtigkeit des Konsums und die Bürde der Moral
Christoph M. Paret

—–

Die zfwu ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift. Durch ihre interdisziplinäre theoretische und praktische Ausrichtung an der Schnittstelle von Ökonomie und (praktischer) Philosophie stellt sie in erster Linie der Wissenschaft, aber auch interessierten Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaft, Politik sowie anderen relevanten Institutionen ein wirtschaftsethisches Diskussionsforum auf hohem Niveau zur Verfügung. Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Herausgeber der zfwu sind: Dr. Thomas Beschorner, Prof. Dr. Dr. Alexander Brink, Dr. Markus Breuner, Dr. Bettina Hollstein und Dr. Olaf Schumann.

Kontakt:
www.zfwu.de
redaktion@zfwu.de

CSR NEWS ist Medienpartner der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik. Verfolgen Sie Neuerscheinungen, Call for Papers oder Veranstaltungshinweise der zfwu über den Newsletter, RSS Feeds oder über Twitter..