Nachrichten Partnermeldungen

Würzburger Stiftungsprofessur blickt auf erfolgreiches erstes Semester zurück

Die von der Vogel-Stiftung Dr. Eckernkamp eingerichtete Stiftungsprofessur an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, die sich dem „Fachjournalismus mit Schwerpunkt Technik“ widmet, startete zum Sommersemester 2009. Stiftungsprofessor Dr. Lutz Frühbrodt ist Programmkoordinator des Aufbau-Studiengangs mit Master-Zertifikat, der insgesamt drei Semester dauert. Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten Semesters folgt der nächste Programmstart nun wegen der großen Nachfrage außerplanmäßig bereits zum Wintersemester 2009/2010. Die Einschreibung dafür läuft, Interessenten können sich noch bis zum 4. September 2009 bewerben.

Die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp wurde 2000 von dem Würzburger Verleger Dr. Kurt Eckernkamp und seiner Frau Nina Eckernkamp-Vogel gegründet. Die Stiftung fokussiert in ihrer Förderung auf die vier Felder: Bildung, Wissenschaft, Medizin und Kultur. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Förderung der beruflichen Bildung, insbesondere auf den Gebieten des Journalismus und der neuen Informations- und Kommunikationsmedien.

Dr. Eckernkamp ist Aufsichtsratsvorsitzender des traditionsreichen deutschen Fachmedienhauses Vogel Medien Gruppe mit Sitz in Würzburg.

Ansprechpartner: Dr. Gunther Schunk, gunther.schunk@vogel.de

Weitere Informationen zur Vogel-Stiftung Dr. Eckernkamp:
www.vogel-stiftung.de

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie unter:
www.technikjournalismus-fh.de