Nachrichten

Stiftung Globility Circle prämiert verantwortungsbewusstes Handeln

Luzern > Die Privatstiftung Globility Circle will Unternehmen fördern, die sich ihrer globalen Verantwortung bewusst sind. Umwelt, Finanzen, Gesundheit und soziales Verhalten sind dabei die Schwerpunktthemen, die mit dem Stichwort „Eigenverantwortung“ überschrieben sind. Gründer der Stiftung sind Heinz Köller, zugleich Gründervater des BDV Bund der Verbraucher e.V. und Verwaltungsratspräsident der brain in action® AG, und dessen Sohn Marcel. „Konsumenten und Unternehmen müssen kooperieren und in gleichem Maße Verantwortung übernehmen“, betont Heinz Köller. Nach seiner Überzeugung sind „Unternehmen gefordert, ihre Kommunikation zu hinterfragen und Verbraucher müssen ihre Macht wahr nehmen und über das eigene Konsumverhalten ihr Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen.“ Mit dem Programm „Fordern, fördern und prämieren“ will die Stiftung Unternehmen auszeichnen und öffentlichkeitswirksam präsentieren. Globility Circle legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Verbrauchern und Unternehmen.

Weitere Informationen im Internet:
http://www.globility-circle.org