Nachrichten

AUDI gründet Umweltstiftung

Ingolstadt > Die AUDI AG wird eine mit EUR 5 Mio. Stammkapital dotierte Audi-Stiftung für Umwelt ins Leben rufen. Wie der Ingolstädter Automobilhersteller gestern meldete, wird Audi-Produktionsvorstand Frank Dreves den Vorsitz des Kuratoriums übernehmen. „Mit dieser Stiftung werden wir unsere Maßnahmen im Umweltschutz weltweit bündeln und mit künftigen Projekten einen umfangreichen Beitrag zum nachhaltigen unternehmerischen Handeln leisten“, sagte Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG. Die Stiftung wird Maßnahmen und Forschungsaktivitäten fördern, welche die Entwicklung von umweltverträglichen Technologien jenseits des Automobils unterstützen sowie zur Umweltbildung und zu einem nachhaltigen Mensch-Umwelt-System beitragen.