Nachrichten

Du musst Dein Leben ändern. Über das neue Buch von Peter Sloterdijk

Du musst Dein Leben ändern. Wie bitte?! Was muss ich?! Der deutsche Philosoph Peter Sloterdijk hat ein neues Buch herausgebracht, und es geht darin letztlich um nicht weniger als die Rettung des Planeten. „Die einzige Tatsache von universalethischer Bedeutung in der aktuellen Welt ist“, so identifiziert Sloterdijk, „die diffus allgegenwärtig wachsende Einsicht, dass es so nicht weitergehen kann.“ Sloterdijk untersucht in seinem Buch den Menschen, den übenden und strebenden Menschen. Ethik und Kultur sind nicht vom Himmel gefallen, der Mensch erschafft und pflegt sie, oder eben auch nicht.

Anders als der Titel suggerieren könnte, ist das Buch kein flotter Ratgeber, den man eben mal durchliest und anwendet. Sloterdijk lässt Philosophie- und Menschheitsgeschichte in seinen Betrachtungen derart verdichtet einfließen, dass sein Buch vielmehr eine gründliche Auseinadersetzung erfordert. Dazu muss man aber keineswegs das ganze Werk von Anfang bis Ende durchlesen. Auch einzelne Kapitel eignen sich zum eintauchen und vertiefen. Fertige Rezepte liefert das Buch nicht.

„Dass es so nicht weitergehen kann“ – damit wird das Buch auch für Wirtschaftethiker in Wissenschaft und Praxis interessant: Die Suche nach neuen Wegen im Wirtschaftsleben, die Entwicklung ergänzender Methoden und die Erprobung neuartiger Maßnahmen im Wirtschaftsalltag werden kaum erfolgreich und dauerhaft sein können, wenn sie nicht fortwährend gelebt und geübt werden. Mit der Festschreibung von Ethikrichtlinien in den Konzernstatuten allein ist es nicht getan. Der Mensch muss sich angesprochen fühlen und die Idee zu seiner Sache machen: Als Übender und Strebender, „um Mensch zu sein und zu bleiben“. Sloterdijks Buch kann ein guter Anlass sein, in dieser Richtung nachdenklich zu werden und sich philosophisch mit den Fragen von Veränderung und Menschsein auseinander zu setzen.

Das Buch ist 2009 im Suhrkamp Verlag als Hardcover erschienen, hat 714 Seiten und kostet 24,80 Euro.

(rke)