Nachrichten

CSR today – eine Woche gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung im Rückspiegel

Themen und Ereignisse zur Corporate Social Responsibility der vergangenen Woche erhalten Sie hier in einem Überblick:

> Kampagne für saubere Kleidung protestiert vor Lidl-Zentrale

Münster > Am „Welttag für menschenwürdige Arbeit“, dem 7. Oktober, protestierten Mitglieder der „Kampagne für saubere Kleidung“ (Clean Clothes Campaign-CCC) vor der Lidl-Zentrale in Neckarsulm.

> „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“: Bayer-Stiftung unterstützt sieben lokale Ehrenamtsprojekte

Leverkusen > Die „Bayer Cares Foundation unterstützt im Rahmen ihres Ehrenamtsprogramms sieben weitere Projekte in Leverkusen und Umgebung.

> Kommunale Unternehmen für gesellschaftliche Verantwortung ausgezeichnet

Brüssel > Drei kommunale Unternehmen aus Deutschland sind mit dem europäischen Gütesiegel für gesellschaftliche Verantwortung (CEEP-CSR Label) ausgezeichnet worden: die HEAG Südhessische Energie AG (HSE), die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) sowie die Stadtreinigung Hamburg.

> Starbucks als ethischste Kaffeehauskette in Europa ausgezeichnet

Wien > DasMarktforschungsinstitut Allegra Strategies hat Starbucks zum Kaffeeunternehmen mit dem ethisch höchsten Anspruch in Europa gewählt.

> Timberland launcht erste deutschsprachige Website – mit CSR Informationen

Der US-Schuhkonzern Timberland hat für den wachsenden Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine deutschsprachige Website gestartet: www.timberland.de

> Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels Fischbestands-Datenbank

Köln > Anlässlich der Anuga in Köln vereinbarten der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVL) und der Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels den Aufbau einer umfangreichen Online-Datenbank zur Darstellung der Bestandssituation kommerziell genutzter Seefischbestände.

> UN fordert Katastrophenhilfsteam von Deutsche Post DHL für Indonesien an

Bonn > Auf eine Anfrage der UN hat Deutsche Post DHL ein Disaster Response Team (DRT) an den Flughafen nach Padang/Indonesien entsandt.