Nachrichten

Sonderpreis für das recyclingpapierfreundlichstes Unternehmen

Berlin > Auf dem Deutschen Nachhaltigkeitstag am 6. November in Düsseldorf wird ein Sonderpreis für das „recyclingpapierfreundlichstes Unternehmen“ im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises verliehen. In der Endrunde sind der Öko-Versender memo, die Nachhaltigkeitsrating-Agentur oekom research und der Reiseveranstalter Studiosus. Die nominierten Unternehmen verwenden in allen Unternehmensbereichen umfassend Recyclingpapier mit dem Blauen Engel – im Büro- und Administrationsbereich und ebenso bei unternehmenseigenen Publikationen. Bereits im September wurden mit der Vorstellung des Papieratlas 2009 (www.papieratlas.de) die recyclingpapierfreundlichsten Städte ausgezeichnet. „Die Initiative Pro Recyclingpapier begrüßt die Auszeichnung von Unternehmen für die vorbildliche Verwendung von Recyclingpapier als Ausdruck der besonderen Relevanz des Themas für nachhaltiges Wirtschaften“, sagt dazu Michael Söffge, Sprecher der Initiative Pro Recyclingpapier. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert Unternehmen, die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden.

Weitere Informationen im Internet:
www.deutscher-nachhaltigkeitspreis.de