Nachrichten

Fairness-Stiftung zeichnet Sören Stamer aus

Frankfurt/Main > Die Fairness-Stiftung hat Sören Stamer mit dem diesjährigen Deutschen Fairness Preis ausgezeichnet. Stamer, Mit-Gründer, Gesellschafter und von 1996 bis 2009 Vorstandsvorsitzender der CoreMedia AG, erhielt den Deutschen Fairness Preis für seine Verdienste um eine faire Unternehmens- und Personalführung. Der Erfolg von CoreMedia sei eng verbunden mit einer fairen, kooperativen und transparenten Unternehmens- und Führungskultur, heißt es in der Preisbegründung. Bisherige Träger des Deutschen Fairness Preises sind unter anderen Götz W. Werner (dm-drogeriemarkt), Unternehmerfamilie Leibinger (Trumpf Group), Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell (Faber-Castell AG) sowie Dr. Andreas und Dr. Thomas Strüngmann (vormals Hexal AG).

Weitere Informationen im Internet:
www.fairness-stiftung.de