Nachrichten Partnermeldungen

Gemeinsam gegen Wasserarmut-Unternehmenskooperation für Brunnenbau in Afrika

Düsseldorf > Das Onlineunternehmen Allmytea unterstützt die Non-Profit Organisation 2aid.org im Kampf gegen Wasserarmut. Das Teeunternehmen allmytea widmet sich damit erstmalig im Rahmen einer corporate cause promotion einem entwicklungspolitischen Thema, um gemeinsam mit 2aid.org Menschen für Wasserarmut zu sensibilisieren.

Mit dem Kauf einer Teemischung über eine Seite von 2aid.org können Besucher der Hompage mithelfen, dass Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser bekommen. Vom Erlös jeder so verkauften Packung Tee spendet das Unternehmen allmytea 25 Cent an ein das Brunnenbauprojekt von 2aid.org in Uganda.

Für das Unternehmen lag die thematische Nähe zum Produkt buchstäblich auf der Hand: „Wir verkaufen Tee. Wasser ist eine Grundressource für unser Produkt. Daher liegt es nahe, uns gegen Wasserarmut einzusetzen“ so der Unternehmenschef Andreas Unger über sein Engagement. Auch heute noch haben weltweit über 1 Mrd. Menschen noch keinen Zugang zu sauberem Wasser. In der Region Nakaseke, für die hiermit ein Brunnen finanziert werden soll, teilen sich derzeit über 4000 Menschen eine Wasserstelle. Frauen müssen oft Distanzen bis zu 5 Kilometer zurück legen, um an an Wasser zu gelangen.
Die NPO 2aid.org sieht in den Unternehmenskooperationen eine zentrale Strategie um Unterstützung zu mobilisieren. „Wir freuen uns über die Kooperation mit allmytea“ so die 2aid.org Initiatiorin Anna Vikky, „denn für uns sind Unternehmen wichtige Partner in der Lösung globaler Fragen wie Wasserarmut.“
2aid.org ist eine Non-Profit-Organisation, global vernetzt durch Social Web, mit der Beratung von Erfahrenen, durchgeführt von Youngstern im Kampf gegen die extreme Armut. 2aid.org wurde im Juli 2009 von Anna Vikky gegründet, alle Mitglieder und Unterstützer arbeiten ehrenamtlich. 2aid.org ist eine Charity-Organisation 2.0: Die NGO hat sich über das “Social Web” formiert und nutzt es weiterhin intensiv, um Unternehmens- und Projektpartner zu gewinnen. 2aid.org ist eine der ersten Plattformen im deutschsprachigen Raum, die ihre sozialen Netzwerke bei Twitter, Youtube, StudiVZ/MeinVZ oder Facebook direkt involviert.