Nachrichten

Marktplatz „Gute Geschäfte“ Cottbus – viele Engagement-Vereinbarungen in kurzer Zeit

Cottbus > Am 19. November fand in Cottbus der 3. Marktplatz „Gute Geschäfte“ statt. 20 Unternehmen und 26 gemeinnützige Organisationen trafen sich in der Alten Chemiefabrik und trafen dort in kurzer Zeit eine gute Zahl an Engagement-Vereinbarungen: In nur 90 Minuten wurden 81 Vereinbarungen geschlossen. Im Vorjahr lag die Zahl bei 58. Unterstützt werden kann einerseits durch Sachmittel. Aber auch Kompetenz und Mitarbeiterengagement werden zunehmend seitens der Unternehmen angeboten. Veranstalter des Marktplatzes ist die Freiwilligenagentur. Von Anfang haben die Unternehmen envia SERVICE GmbH, der Unternehmerverband Brandenburg, der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, die AOK Brandenburg und die Entwicklungsgesellschaft Cottbus das Projekt unterstützt.

Weitere Informationen im Internet:
www.gute-geschaefte-cottbus.de